Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
 istb

Englerstr. 11

Geb. 11.40, Raum 109

76131 Karlsruhe 

 

Sekretariat:

Britta Henke-Dettling

Britta Henke-DettlingAbl5∂kit edu

Tel: +49 (0)721 - 608 42171

 

Sprechstunden Sekretariat:

Mo-Do: 09.00 - 12.00 

und nach Vereinbarung.

 

Öffnungszeiten während der

vorlesungsfreien Zeit:

Dienstags, Mittwochs

von 10:00-12:00 Uh

und nach Vereinbarung


Wintersemester 2019/2020

Beirut Affairs
Studio: Beirut Affairs.

In Beirut, determined more strongly than usual by external parameters. Topography, limits the expansion of the city, the after-effects of the war on the architectural heritage are unmistakable, growth pressure and economic interests affect the historical buildings.

Mehr...
Morphologies
Vertiefung: Beirut Morphologies

The various urban building blocks of the city bear witness to the diversity of the city, but also to the segregation of soci- ety: Villas in the mountains, con- ference and hotel complexes on the coastline, Italian Renais- sance style building in the cen- ter stand beside the 1960‘s ar- chitecture and slums.

Mehr...
Metropol.X
Seminar: Metropol.X

Beirut, the capital of Lebanon, has spectacular nature, rich religious legacy and vibrant culture. It also faces series of problems: lack of public infra- structure, privatization of public space, corrupt politics, or the refugee crisis. We will observe, map, critically evaluate and visualize these various layers.

Mehr...
 
REINE SPEKULATION!
Seminar: REINE SPEKULATION!

Ob fehlender Wohnraum, Mietenexplosion, Luxuswohn- lagen,Gentrifizierungoderüber- lastete Verkehrsräume, viele der aktuellen Fragen der Stadtent- wicklung sind ursächlich mit dem Boden als zentrale Res- source verknüpft.

Mehr...
Morphologie Ostdeutscher Großwohnsiedlungen
Seminar: Morphologie Ostdeutscher Großwohnsiedlungen

Kaum eine Siedlungsform wur- de in den letzten 30 Jahren stär- ker transformiert als die ost- deutsche Großwohnsiedlung! In dem Seminar wollen wir un- tersuchen, wie der Schrump- fungsprozess gesteuert und geplant wurde, welche räumli- che Strategien dabei zum Ein- satz kamen und welche als er- folgreich einzuordnen sind.

Mehr...
Baikal Winter University
Workshop: Baikal Winter University

During a three-week long work- shop 30 young professionals – architects, urban planners, urban economist, traffic en- gineers, landscape designers and artists – from all around the world will work in mixed teams. Topic of the session in 2020 is the transformation of prefabricated settlements in Irkutsk / Russia.

Mehr...
 
City Concepting
Stegreif: City Concepting

Prägnante Ideen und klare Kon- zeptezuentwickeln,sindgrund- legend für die erfolgreiche Ent- wurfsarbeit in der Architektur und im Städtebau. Im Rahmen des Stegreifs soll die konzepti- onelle Entwurfsarbeit trainiert werden.

Mehr...
Öffentliches Baurecht
Vorlesung: Öffentliches Baurecht

Neben einer Einführung zur Raumordnung und Landes- planung steht vor allem das Allgemeine Städtebaurecht in der Bundesrepublik im Vorder- grund. Dabei geht es u.a. um die Bauleitplanung (Flächen- nutzungsplan, Bebauungs- plan) und deren Sicherung so- wie um die sonstige bauliche Nutzung von Grundstücken.

Mehr...
Architektenrecht
Vorlesung: Architektenrecht

Grundzüge des Werkvertrags: Zustandekommen, Inhalt
Der Architektenvertrag: Inhalt und Umfang, Vergütung, Kop- pelungsverbot, Haftung, Kün- digung, Honorarvereinbarung Grundzüge der VOB: Rechtli- che Bedeutung, Besonderheiten

Mehr...
 

.