Professur Internationaler Städtebau und Entwerfen

Prof. Dr. Barbara Engel

Publikationen (Auswahl)

Perspectives for sustainable urban transport planning in Irkutsk
In: Projekt Baikal. erscheint 2015.

Make no little plans oder: Leitbilder in der Stadtplanung.
In: Planerin 02/15. S. 5-7

Das Quartier Nr. 130 in Irkutsk. Zwischen kommerzieller Projektentwicklung und Denkmalschutz.
In: Planerin 2/14 (mit A. Potapova).

Bedrohtes Erbe. Das historische Stadtzentrum in Irkutsk.
In: Planerin 1/14. (mit A. Potapova).

Neue Landschaften in der Stadt.
In: Sächsische Akademie der Künste (Hrsg.): Landschaftsarchitektur. Neue Positionen. Dresden 2013, S. 197 – 201.

Мобильность в 21-м Века. Требования устойчивого развития городского и транспортного планирования. 2013.
Mobilität im 21. Jahrhundert. Anforderungen an eine nachhaltige Stadtverkehrsplanung.

St. Petersburg. 2013.

Die Dresdner Debatte – Dialog digital und lokal.
In: Hill, Hermann:Verwaltungskommunikation. Wissenschaftliche Analysen und praktische Beispiele. Baden Baden 2013, S. 125-132.

Zadachi i organichenija v oblasti gradostoitel’nogo planirovanija.
In: SPSGASU: Ploschad’ Bliijskogo voksala. 2012. S. 58-61

Memory of the city. The Promenade Ring in Dresden.
In: The Production of Place. London, 2012.

Wieviel Denkmal brauchen wir?
In: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hrsg.): Dokumentation der Baukulturwerkstatt am 19. September 2012.

Vosstanovlenie Rayona Albertschdadt v Dresdene (Revitalisierung der Dresdner Albertstadt.
In: Project Bajkal 2012/33-34, S. 44-47.

Perspektivij razvitija istoricheskogo zentra Irkutska c uchetom Nemezkogo opyta Dresdena (Lernen von Dresden. Perspektiven der Weiterentwicklung des historischen Stadtzentrums in Irkutsk).
In: Ministerstvo Obrazovanija i Nauki RF / Irkutskij Gosudarstvennij Technicheskij Universitet: Izvestija Vusov. Investizii. Stroitel’stvo. Nedvizhimost’, mit A. Potapova. No 1 (2) 2012. S. 168-177.

Mezhdunarodnaja Integrazija nazional’nych obrazovatel’nych v gosudarstvennoj attestazii po napravleiju „Architektura“ (Integration internationaler Lehransätze in das nationale Lehrprogramm „Architektur).
In: Sibirskij Federal’nij Universitet Institut Architektury i dizajna: Perspektivij architektuno-chudozhestvennogo obrazovanija. Mit Chochrin, E.V., Potapoa, A.V., Krasnojarsk, 2012, S. 278-287.

Ozhivaiuschschaja istoria (Lebendige Geschichte)
In: IRGTU / DAAD (Hrsg.): Irkutskij Gosudarstvennij Technicheskij Universitet. Soverschenstvovanie obrazovanija v oblasti gorodskogo i transportnogo planirovanija. 
Irkutsk 2012, S. 12-16.

Neue Landschaften in der Stadt oder die Sehnsucht nach Landschaft im Kontext urbaner Lebenswelten
In: DASL (Hg): Neue Polarisierung von Stadt und Land? Diskurs über veränderte Zentralitäten und künftige Aufgabenteilungen. In: Almanach DASL 2012/13, 
Berlin, S. 185-187.

Die Dresdner Debatte – Dialog digital und analog.
In: PlanerIN 1/12 Februar 2012, S. 49-50.

Usilenie prostanstvenogo sovoeobrazija - konzepzija obschschest-vennich prostranst v Dresdene.
In: Administrazija Sankt Peterburga, GOU BPO " SPSGASU“ / 26/2, 2011. S. 50-57.

Ozenki i strategii gorodkogo planirovanija (Werte und Strategien in der Stadtplanung)
In: Project Baikal, 2011/28, S. 125.

Stärkung räumlicher Identitäten – Konzepte für den öffentlichen Raum in Dresden
In: DASL (Hrsg.): Vorbereitender Bericht. Berlin, 2011.

Jahrbuch Stadtplanung 2009 - Fokus City (Hg.)
Dresden, 2009.

Die Zukunft der Europäischen Stadt. Perspektiven für Dresden (russ.)
In: Projekt Baikal, 06/2009.

Zukunftsaufgabe Innenstadt – Perspektiven für Dresden
In: Planerin, 4/09, S. 47-49.

Oshiwaijuschschaja istorija – lebendige Geschichte
In: Projekt Baikal Nr. 20: Istoria (russ.), 2006, S. 136-140.

Living History - Urban Townscape. Dresden - Inner City Planning Strategy 2008 (Summary).
Dresden. 2008. together with Andreas Wurff, Anja Heckmann, Matthias Floerke-Kemep, Heidi Geiler and pesch partner architekten stadtplaner
. Dt./engl./russ.

Städtebau. Perspektiven der Stadtentwicklung
In: Steierwald, Marcus (Hg): Integrierte Planung, Aachen, 2008. S. 182-198.

Ust-Ilimsk. Die Blauen Städte. Ausstellung der ifa-Galerie.
In: Barsch, Barbara (Hg.): STADTanSICHTen. Schöne neue Welt. Zur Umgestaltung von Städten in Mittel- und Osteuropa, 2008 Stuttgart / Berlin, S. 52-68.

Perspektiven der Tourismusentwicklung in St. Petersburg
In: Planerin, 3/07.

Public Space in the blue cities of Russia
In: Stanilov, Kiril (Ed.): The Post-Socialist City. Urban Form and Space Transformations in Central and Eastern Europe after Socialismus. 
Dordrecht (Netherlands), 2007, S. 285-300.

Perspektiven der Tourismusentwicklung in St. Petersburg.
(mit Sebastian Fest), München, 2007. S. 155-173.

Strategien und Werte in Städten in der ehemaligen Sowjetunion
In: Sulzer, Jürg (Hg): Revitalisierender Städtebau. Werte. Band 4 der Reihe 'Denkmalpflege und Stadtentwicklung', Dresden, 2007, S. 119-128.

Die Agglomeration als Kernaufgabe der Stadtplanung. Überlegungen zur Entwicklung der Stadtregion Irkutsk
In: Projekt Baikal 09/2006.

Public space in the Blue Cities
In: Progress in Planning, Vol. 66, Part 3, 2006, S. 147 – 239.

Die blauen Städte Sibiriens. Ideale und Realitäten.
In: Jessen, Johann: Städtische Siedlungen – Urbane Quartiere. Vierteljahreszeitschrift für Stadtgeschichte, Stadtsoziologie, Denkmalpflege und Stadtentwicklung, S. 182-198.

Öffentliche Räume in der postsowjetischen Stadt

Stadt- und Freiraumplanung in Russland vor neuen Herausforderungen (Hg.)
Dresden, 2006.

Neue Anforderungen an öffentliche Räume in der postsowjetischen Stadt
In: Engel, Barbara (Hg): Öffentliche Räume in der postsowjetischen Stadt. Stadt- und Freiraumplanung in Russland vor neuen Herausforderungen. Dresden, 2006, S. 
97-109.

St. Petersburg inbetween global and postsocialistic transformation
In: Dokumentation UIA Kongress Istanbul, Juni 2005

Qualitätssicherung bei der Einführung von Master- und Bachelorabschlüssen im Studiengang Architektur.
In: Irkutskij Gosudarstvennij Technicheskij Universitet:Westnik Stipendiatov DAAD. 
Irkutsk, 2005.

Öffentliche Räume in den Blauen Städten Russlands. Entwicklungen. Status. Perspektiven. Funktionale und räumliche Anforderungen an die Erneuerung öffentlicher Räume in den neuen Industriestädten Sibiriens unter veränderten sozioökonomischen Bedingungen.
Wasmuth Verlag, Berlin, 2004.

P = Proportion
(zusammen mit Bruno Dorn und Michael Freytag).

In: Hohmann, Mario und Rettich, Stefan (Hg.) Von a bis z. 26 Essays und Grundbegriffe der Architektur. 
Köln, 2004.

The instrument of citizens’ partizipation or the „round table“ at the example of the district management „Boxhagener Platz“ Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg.
In: Irkutskiij gosudarstvennyj technicheskij universitet; Lobazkaja R.M, Ausina, L. I. Zhelesniak, O.E., Miromanov, A.V. : City 2004 . Past, Present, future. (gorod, proschloe, nastojarschee buduschee), Irkutsk 2004

Public space in post-sowjet cities
In: Monclus, Francisco-Javier, Guardia Manuel (Hg.), Planning models and the culture of cities. Barcelona, 2004.

Die Bedeutung des öffentlichen Raumes für die Stadtentwicklung
In: Rekonstruktia Sankt Peterburg (russisch) 2003. Meschdunarodnaja nauchno prakticheskaja konferenzija Sankt Peterburg, Oktober, 2002.

Processes of Transformation in New Cities in Siberia. Chances and requirements for sustainable city development in Angarsk
In: UIA Report. 2002

Die Zukunft des öffentlichen Raumes in Angarsk
In: www.ais.siberia.net (russisch), Dezember 2001

Die Bedeutung des öffentlichen Raumes für die Stadtentwicklung.
In: BTU Cottbus (Hg.): Die Weiterentwicklung der Großsiedlungen im 21. Jahrhundert (deutsch-französisch-russisch), Cottbus, Mai 2002, S. 144-155.

Fünf Fragen zur Stadtentwicklung in Sibirien
In: BTU Cottbus (Hg): Die Zukunft der blauen Städte Sibiriens (deutsch-russisch), Cottbus, 2001, S. 31-42.

Blaue Städte in Sibirien
In: Der Architekt „shrink positive“, 4 / 2001 S. 50-53.

Die blauen Städte
In: Bauwelt 3 / 2001