Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
 istb

Englerstr. 11

Geb. 11.40, Raum 109

76131 Karlsruhe 

 

Sekretariat:

Britta Henke-Dettling

Britta Henke-DettlingCsr6∂kit edu

Tel: +49 (0)721 - 608 42171

 

Sprechstunden Sekretariat:

Mo-Do: 09.00 - 12.00 

und nach Vereinbarung.

 

Öffnungszeiten während der

vorlesungsfreien Zeit:

Dienstags, Mittwochs

von 10:00-12:00 Uh

und nach Vereinbarung

Prof. Dr. Barbara Engel

Vorträge

 


Mobility Culture. Towards sustainable urban transport planning.

Irkutsk, 18. Februar 2015


Internationaler Städtebau

Karlsruher Planergespräch, 11. November 2014


(Neue) Identitäten in der Stadtmitte? Städtebauliche Anforderungen an die Weiterentwicklung historischer Stadtzentren

Planungswerkstatt Lustgarten, Potsdam 09. Mai 2014


Urban mobility in metropolitan areas – local and digital approaches

DAAD Alumni Seminar, Mexico City, 04.09.2014


Green Perspektives of public spaces. Visions. Alliances. Requirements.

St. Petersburg, 05. Juli 2013


Welche Praxis? Vom Government zur Governance

BBR, Berlin, 08. September 2014


Anforderungen an den öffentlichen Raum. Herausforderungen für Stadtplanung und -gestaltung. 

Staatliche Technische Universität Irkutsk, 15.11.12


Die Entdeckung der Langsamkeit oder Neue Perspektiven in der Stadtentwicklung

Fachkolloquium Straße und Verkehr, Universität Stuttgart, 14.11.2013


Perspektiven der Stadtentwicklung in Dresden

Dresden, BDA, 16.05.11


Dialog digital und analog - die Dresdner Debatte.

Museum für Kommunikation, Frankfurt, 16.11.2011

 


Perspektiven Dresden Innenstadt.

MICOS, 30.08.2011

 


Strategies of Brownfield redevelopment.

Vilnius, 06. Oktober 2011


Bärenkäfige und Grabeland in der Innenstadt - Zwischen- und Temporäre Räume.

Vortrag an der Sächsischen Akademie der Künste 13.10. 2010


„...entlegen wie kein anderer Stadtteil“? Weiterbauen in der Friedrichstadt

TU Dresden, Institut für Denkmalpflege, 19.10.2010


Die Nachkriegsmoderne in Dresden - Anforderungen an die Weiterentwicklung

Vortrag beim Herbert-Wehner-Bildungswerk, Dresden, 06.10. 2010


Wildnis in der Stadt. Bedeutung der Freiraumplanung für die Stadtentwicklung

Sächsische Akademie der Künste, Dresden, 03.06.2010


Dem Menschen angemessen (?) Städtebau und Architektur im  21. Jahrhundert

Deutsch-Tschechischer Dialog, Haus der Kirche, Dresden, 01.06.2010


Stadtentwicklung im historischen Kontext. Die Innere Neustadt

Fachkolloquium Irkutsk, 25.02.2010


Stadtentwicklung zwischen Vision und Alltag.

Vortrag TU Dresden, George-Bähr-Forum, 14.01.2010


Werte und Strategien für den Stadtraum. Dresden. Cleveland. Irkutsk.

TU Berlin, 16.11.2009


Downtown Dresden. Development. Status Quo. Perspectives.

IÖR / University Columbus, 15.06.2009


Kritische Rekonstruktion? Konzepte für den Neumarkt in Dresden.

Sommerschule zur Erneuerung des historischen Stadtzentrums, 08.06.2009


Notizen aus der Stadt. Beobachtungen in Cleveland, Dresden und Irkutsk.

DASL, Dresden, 03.04.2009

 


Straßenraumgestaltung in Dresden.

TU Irkutsk, 25.02.2009


Chancen für den öffentlichen Raum

Spannweiten-Reihe / Europan, Dresden, 12.11.2008


Werte und Strategien in der post-sowjetischen Stadt. Stadterneuerung in Moskau, Irkutsk und Wladiwostok.

Fachgebiet Städtebau, ETH Zürich, 20.03.2008


Die Zukunft ist städtisch. Herausforderungen in Forschung und Lehre im Städtebau

Vortrag an der TU Irkutsk, 28.02.08


Downtown Ohio. Situation und Perspektiven der Innenstädte in Ohio.

TUD, 16.01.08


The future is urban. Challenges in researching, teaching and practicing urban design.

Oberlin College, 29.11.2007


Cities in transition. The Blue Cities in Russia

Case Western University, 30.10.2007


Typology and Urban Design.

Kent State University, 29.10.2007


Downtown Dresden. Perspectives of city center development

Cleveland State University, 05.09.2007


Öffentlicher Raum

Universität Stuttgart, 20.07.2007


Fünf Thesen zu den Anforderungen, Zielen und Perspektiven für die Architektenausbildung.

DAAD-Kontaktseminar, 06.06.2007


Perspektiven der Innenstadt. Wie modern ist das moderne Dresden?

Haus der Kirche, Dresden, 22.Mai 2007


Downtown Cleveland - Cities back from the Edge. Perspektiven der amerikanischen Innenstädte. 

November 2006

 


Stadterneuerung in der ehemaligen Sowjetunion. Neue Strategien und Werte für den Stadtraum. 

Denksalon Görlitz, Juni 2006


Renewal-strategies for microdistricts. Die Ahrensfelder Terrassen in Berlin-Marzahn.

International Symposium, Irkutsk, 21.02. 2006


Stadterneuerung in Irkutsk und Wladiwostok. Der Umgang mit dem historischen Erbe.

Universität Hannover, 16.Januar 2006


St. Petersburg inbetween global and postsocialistic transformation

UIA Kongress Istanbul, Juni 2005


Qualitätssicherung bei der Einführung von Master-und Bachelorabschlüssen im Studiengang Architektur. 

DAAD Nachkontaktseminar, Staatliche Technische Universität Irkutsk, 20.–25. Juni 2005


Ideen und Ideale für die Gründung Neuer Industriestädte in Sibirien nach dem Zweiten Weltkrieg.

TU Berlin, 15. April 2005


Neue Anforderungen an öffentliche Räume in der post-sowjetischen Stadt.

Symposium an der TU Dresden, 07.April 2005


Strategies for renewal of public spaces in large estate settlements - international experiences. 

International seminar, Irkutsk, 10.0.05


Der öffentliche Raum in Angarsk - Perspektiven der Stadtentwicklung.

TU Irkutsk, 30.01.2004


Post-sowjetische Industriestädte in Zeiten der Transformation.

Städtebau Kolloquium am SI der Universität Stuttgart, 07.12.04


Post-sowjetische Industriestädte in Zeiten der Transformation – das Beispiel Angarsk, Ostsibirien.

Symposium „Fragen an die Moderne”, Halle, 07.11. 2004


Public space between conception and realization. Demands and requirements for sustainable development of new cities in Siberia

IPHS Barcelona / Spanien, 15. Juli 2004

 

Der öffentliche Raum in Angarsk – Perspektiven der Stadtentwicklung

Staatliche Technische Universität Irkutsk, Russland, 05. Februar 2004


Öffentliche Räume zwischen Anspruch und Wirklichkeit . Eine Reise in die Blauen Städte Sibiriens

Historisches Institut der Universität in Jena, 05. Dezember 2003


Postsozialistische Stadtentwicklung

Werkstattgespräch  DDR – Planungsgeschichte in interdisziplinärer Perspektive, am IRS / Erkner, 24. Januar 2003


Architektur und Stadtentwicklung in St. Petersburg

FH Biberach, 23. Oktober 2002


The function of public space for the renewal of large scale estates.

The example Berlin Hellersdorf. Internationale Konferenz zur Stadterneuerung, TU St. Petersburg, 10. Oktober 2002


Konversion und Revitalisierung der Sozialistischen Stadt

UIA Kongress, Berlin, Juli 2002


Das Instrument der Bürgerbeteiligung oder der Runde Tisch am Beispiel des Quartiermanagements ‚Boxhagener Platz’, Friedrichshain-Kreuzberg.

TU Irkutsk, Februar 2002


Die Bedeutung des öffentlichen Raumes für die Stadtentwicklung

Konferenz „Die Weiterentwicklung der Großsiedlung”, ASDG Nowosibirsk, November 2001


Stadtentwicklungstendenzen in Frankfurt am Main

Winteruniversität an der TU Irkutsk, Februar 2001


Fünf Fragen zur Stadtentwicklung in Sibirien

Konferenz „Die Zukunft der Blauen Städte Sibiriens”, Berlin, Dezember 2000