Fachgebiet Internationaler Städtebau und Entwerfen

Vorlesung und Übung BA5

lehre-haupt_multiscalar

Entwurfs- und Planungsmethoden

Welche Methoden gibt es, eine urbane Situation zu erfassen, welche Methoden führen zu vielschichtigen räumlichen und architektonischen Lösungen? Wie entwickelt man einen Maßstabs-übergreifenden und kritischen Entwurf in einer als komplex verstandenen Umwelt? In den letzten Jahrzehnten der Architektur- und Kunstproduktion wurden unterschiedliche Ansätze zum „Lesen und Schreiben“ der Region, der Stadt, der Gebrauchsräume und -objekte entwickelt. Die Vorlesung betrachtet eine Auswahl dieser Ansätze und bietet so einen Überblick wichtiger Tendenzen und Diskurse. Anhand einer Übung wird das vermittelte Wissen praktisch angewendet.


Betreuer: Marucs Kopper

Gerald Klahr

Marius Gantert

Kerstin Faber


Lehrform: Bachelor Pflichtvorlesung und Übung, 5. Semester, 2 ECTs


Termine: Vorlesung Mittwochs, 11:30 - 13:00 Uhr, HS 09, Geb. 20.40

1. Vorlesung: Mi. 17.10.2012

Vorlesungen: Typologien

Situativer Urbanismus

Storylines

Regelwerke

Datenkarten

Layering


Aufgabe:
Uebung